Fragebogen für Bewertung – wie komme ich zu den richtigen Fragen?

Vor kurzem habe ich einen Fragebogen entworfen, bei dem es um die Bewertung von Produkten und deren Hersteller geht. Klassisch tauchen so Fragen auf „Wie ist die Kompatibilität zu älteren Produkten“, „Wie ist das Supportkonzept der Hersteller?“, „Wie ist das Ersatzteilgeschäft?“ usw..

Nun habe ich alle Fragebögen von vielen Personen aus den Fachbereichen zurückerhalten und das Ergebnis liegt vor mir. Das Ergebnis wiederspiegelt nun in Zahlen, Daten, Fakten ziemlich genau das Bauchgefühl, was viele von uns schon hatten. Überraschung, dass das so ist oder war es so zu erwarten? Für mich schwer zu beurteilen. Für mich stellen sich zwei zentrale Fragen: 

  • Habe ich bereits durch meine Fragestellungen im Fragebogen ein gewisses Ergebnis schon vorprogrammiert?  
  • Sind meine Fragen bereits unterbewusst so formuliert worden, dass sich quasi als Selbstprophezeihung das Bauchgefühl bestätigen muss?

Da ich mehr auf dem Gebiet erfahren bzw. eine Methode kennenlernen möchte um die „richtigen“ Fragen zu stellen, wende ich mich an euch – meine Follower und Leser. Habt ihr mir einen Tipp oder Literatur oder einfache Erklärungen oder sogar Studien darüber? Würde mich freuen wenn ihr mir in die Comments postet!

Vielen Dank!

Euer MARVIN