Zeit- und Selbstmanagement / 2 Begriffe erklärt

Wir befinden uns gerade im Hype der Digitalisierung, auch wenn viele Inhalte davon nicht wirklich neu sind. Viele Begrifflichkeiten halten Einzug in unser Leben bzw. tauchen in unserem Berufsalltag auf. 2 Begriffe habe ich mir mal ausgesucht die ich hier kurz erläutern will: Zeit- und Selbstmanagement.

Viele behaupten, dass man bei zu viel Stress ein falsches Zeitmanagement an den Tag legt. Prinzipiell ist die Aussage ja erstmal nicht falsch. Wenn ich es aber genauer betrachte, kann ich die „Zeit“ eigentlich gar nicht managen. Die Zeit läuft kontinuierlich weiter, ob ich will oder nicht! Doch was kann ich dann tun, wenn ich die Zeit nicht managen kann? Bleibt mein Stresslevel dann so hoch oder sollte ich viel lieber einfach weniger machen? 

Die Antwort lautet NEIN! Ich kann mich selber besser organisieren um die Zeit, die ich habe, effizienter nutzen zu können. Das nennt man dann Selbstmanagement! Selbstmanagement ist die Art und Weise wie ich Dinge tue und erledige. Ein sehr einfaches Beispiel: Sie können ein Protokoll auf ein Blatt Papier schreiben, es später am PC abtippen und dann per Email verschicken oder Sie tippen das Protokoll einfach direkt am PC ein und verschicken es dann. Das spart Zeit und Sie können die „gewonnene“ Zeit für wichtigere Aufgaben nutzen. Es gibt aber auch noch weitere Maßnahmen die mehr Zeiteinsparung bringen als mein kleines Beispiel. Vergessen Sie jedoch nicht, dass viele kleine Maßnahmen in Summe auch schon eine ganze Menge sind!

Abschließend kann man sagen, dass wenn jemand behauptet man hätte ein falsches Zeitmanagement, er eigentlich das Selbstmanagement meint!

Euer MARVIN

One thought on “Zeit- und Selbstmanagement / 2 Begriffe erklärt

  • Hallo Marvin ,

    da sprichst du eine interessante Sache an. Auch ich bin der Meinung, dass es Zeitmanagement in dem Sinne nicht gibt. Es geht um Selbstmanagement. Wie kann ich meine Aufgaben effizient erledigen? Wie lege ich meine Ziele fest? Und wie sieht es mit meinen Erwartungen aus? Das sind auch Themen, die mich beschäftigen.
    Bin gespannt auf deine nächsten Themen.

    Viele Grüße Michael

Comments are closed.